Neuigkeiten-Details

ArcGIS Online: Verbesserungen beim Datentransport mit TLS 1.2

ArcGIS Online: Verbesserungen beim Datentransport mit TLS 1.2

Esri wird ab Februar 2019 bei ArcGIS Online nur noch die Transport Layer Security (TLS) 1.2 unterstützen. Das BSI definiert TLS 1.2 als Mindeststandard.

Nähere Informationen und Erläuterungen hierzu finden Sie hier oder bei Esri

Sofern Sie kein ArcGIS Online nutzen, können Sie diese Meldung ignorieren.

Falls Sie über

  • ArcGIS Desktop selbst oder
  • Anwendungen, die mit ArcGIS Engine (bzw. ArcObjects) erstellt wurden, oder über
  • entsprechende Extensions von Partnern

auf ArcGIS Online Services zugreifen wollen, müssen diese Anwendungen ab Februar mit  TLS 1.2 kompatibel sein.

Wie können Sie TLS 2.1 für Ihre Anwendungen aktivieren?

ArcGIS Desktop 10.7 wird TLS 1.2 standardmäßig aktiviert haben. Bei  ArcGIS Desktop Versionen vor 10.7 haben Sie zwei Optionen:

  • TLS  2.1. wird zur Verwendung mit ArcGIS Desktop konfiguriert oder
  • ein ArcGIS Desktop TLS Patch wird eingespielt

Zur Vorgehensweise im Detail siehe hier.

Zurück

zur Liste der Neuigkeiten