Bearbeitung und Qualifizierung ISO 19100- konform modellierter Daten

Geobasisdaten: © Stadtvermessungsamt Frankfurt am Main, Stand 05.2016; © Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

Der LM Editor steht für eine auf ArcGIS for Desktop basierende Produktlinie zur Bearbeitung und Qualifizierung aller Daten, die konform zum Standard ISO 19100 und dem Leitfaden der AdV (Arbeitsgemeinschaft der deutschen Vermessungsverwaltungen) zur Modellierung von Fachinformationen modelliert sind. Der LM Editor ist bei zahlreichen Kommunen, Landes- und Bundesbehörden im Einsatz und bedient mit seinen Aufsatzprodukten aktuell folgende Fachverfahren:

  • Stadtgrundkarte mit darauf aufbauenden Katastern wie beispielsweise für Grünflächen, Kleingärten, Biotopen oder Hochwasserschutzflächen
  • Stadtkarte/Stadtplan mit darauf aufbauenden Fachverfahren wie beispielsweise Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV), Schulbezirke, Postleitzahlenbezirke oder Wahlbezirke
  • Bodenrichtwertinformationssystem BORIS gemäß dem Standard VBORIS 2.0
  • Liegenschaftsinformationssystem Außenanlagen LISA des Bundes

Abgerundet wird das Produktportfolio durch optionale Module unserer Partnerunternehmen, wie beispielsweise für vermessungstechnische Berechnungen, Homogenisierung oder zur kartographischen Generalisierung.