Homogenisierung mit 3A Editor

Im Rahmen von Fortführungsvermessungen oder auch Netzerneuerungen besteht die Aufgabe, die bestehenden Daten sowie auch die Neuerfassungen in ein einheitliches Raumbezugssystem zu überführen. Die Daten werden durch eine flächenhafte Homogenisierung  nachbarschaftstreu und ggf. auch unter Einhaltung von geometrischen Bedingungen optimal den gegebenen Erfordernissen angepasst.

Für den 3A Editor gibt es zwei verschiedene Module von Lösungspartnern, die diese Aufgaben durchführen können: