Im Fokus

3A Web mit Geschäftsbuchanbindung GEORG

3A Web mit Geschäftsbuchanbindung GEORG

Geschäftsvorgänge automatisiert erfassen und abrechnen

Geschäftsbuch-Anbindung an 3A Web

Die Entnahme von Katasterdaten aus einem 3A Web Auskunftssystem durch externe Stellen ist heute bei vielen Katasterämtern bereits der Regelfall, so auch in Nordrhein-Westfalen. Insbesondere eine enge Anbindung Öffentlich bestellter Vermessungsingenieure ist intendiert und steht in besonderem Fokus. Das Katasteramt wünscht neben dem eigentlichen Austausch der digitalen Unterlagen auch einen reibungslosen und automatisierten Datenfluss zwischen Auskunfts- und Geschäftsbuchsystem. Das elektronische Geschäftsbuch GEORG wurde nun in einem gemeinsamen Projekt mit dem Landkreis Olpe an 3A Web angebunden.

Ein gemeinsames Ziel

Die AED-SICAD AG beteiligt sich seit vielen Jahren in Anwendergemeinschaften rege an den fachlichen Diskussionen seiner Kunden und richtet so auch die Weiterentwicklung der 3A Produktlinie eng an den Kundenbedürfnissen aus. So auch im Rahmen der UAG Geschäftsbuch der AG Bereitstellung und Weiterentwicklung/Innovation in NRW. Die UAG stellte einen Bedarf für einen Anschluss des 3A Web Systems an das Geschäftsbuchsystem GEORG fest und es bildete sich ein gemeinsames Projektteam der Firmen AED-SICAD und GEOSOFT sowie des Landkreises Olpe. Gemein- sam spezifizierte man ein Datenaustauschverfahren, implementierte es und pilotierte es schließlich beim Katasteramt des Kreises Olpe.

Am Anfang steht der Antrag…

Daten können externen Stellen nur vollautomatisiert bereitgestellt werden, wenn diese Stellen den beabsichtigten Verwendungszweck genau spezifizieren, also einen diesbezüglichen Antrag stellen. 3A Web ANTRAG erfüllt als Teil der 3A Web Produktfamilie genau diesen Zweck. Ein ÖbVI, der sich beispielsweise Vermessungsunterlagen zusammenstellen möchte, kann mittels 3A Web ANTRAG einen diesbezüglichen Antrag stellen. Hierzu wählt er aus einer Menge von Antragsarten, die mit der VermWertGebO NRW und dem VermWertGebT NRW abgestimmt sind, den passenden aus und gibt weitere beschreibende Angaben an wie etwa das eigene Geschäftszeichen und die Antragsflurstücke. Beim Anlegen des Antrags übermittelt 3A Web ANTRAG die Antragsdaten an GEORG. Dieses legt einen eigenen Geschäftsvorgang an und übermittelt im Gegenzug die entstandene Geschäftsbuchnummer, die 3A Web ANTRAG wiederum als Antragsnummer vermerkt.

…und am Ende die Rechnung

Während des Bestellvorgangs vermerkt das 3A Web Auskunftssystem alle durch den ÖbVI bestellten Daten zusammen mit den zugehörigen gebührenrelevanten Parametern. Diese Abrechnungsdaten werden täglich zeitgesteuert durch die Shop-Komponente WOS an GE- ORG übermittelt. GEORG ist anschließend über die Datenentnahme im Bilde und in der Lage, eine Rechnung zu legen, sofern dies notwendig ist.

Erfolgreiche Pilotierung

Der Kreis Olpe hat beim dortigen Katasteramt die Lösung erfolgreich pilotiert. Der automatisierte Datenfluss zwischen dem 3A Web Auskunfts- und dem Geschäftsbuchsystem findet zuverlässig statt. Dies ermöglicht die Nachverfolgung der Datenbereitstellungsaktivitäten der ÖbVI und Rechnungslegung.

Zurück

zur Liste der "Im Fokus"-Artikel